Zum Inhalt.  Zum Bereichsmenü. 
Logo - Zur Startseite 

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schmetterlinge und Schmetterlingspflanzen

Unvergesslich bleibt für jedes Kind der Anblick der wunderschönen, frei fliegenden exotischen Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus des Botanischen Gartens. Mit Spannung verfolgen die Kinder bei Führungen die Erklärungen darüber, wie das Leben von Schmetterlingen verläuft, wie sie sich aus einem winzigen Ei entwickeln, welche Pflanzen die Raupen zum Fressen gern haben und was man unter Verpuppung und Puppen versteht. Die Falter lassen sich im allgemeinen gut aus nächster Nähe beobachten, so dass man ihre Gestalt und Färbung genau studieren kann. Das macht großen Spaß! Ebenso schön ist es, anschließend nach eigener Beobachtung selbst einen der bunten Schmetterlinge zu malen oder zu gestalten. Dabei kann man feststellen, ob man genau aufgepasst hat und weiß, wie die Tiere aufgebaut sind und wie und in welchen Farben sie gemustert sind.

Wer Lust hat, Schmetterlinge und Pflanzen kennen zu lernen, und gern malt oder bastelt, der hat am Samstag, dem 19. Januar, oder am Sonntag, dem 20. Januar, sehr gute Gelegenheit dazu. An diesen Tagen bietet der Botanische Garten zusammen mit dem Museums-Pädagogischen Zentrum München (MPZ) unter dem bekannten Motto Basteln & Botanik einmalig eine Schmetterlings-Kinderaktion an. Sie beginnt mit einer Führung im Gewächshaus zu den Schmetterlingen und ihren Lieblingspflanzen und setzt sich in einer Mal- und Bastelstunde fort.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Telefonische Anmeldung bis einschließlich Donnerstag, dem 17. Januar 2007.

 

Eryphanes polyxena

Eryphanes polyxena:
Ein Verwandter des Bananenfalters aus dem tropischen Amerika

 

Hamadryas februa

Hamadryas februa: Der Graue Mosaikfalter tarnt sich durch sein scheckiges Muster

 

Dryas julia 1

Dryas julia:
Der Julia-Falter zählt zu den Passionsblumenfaltern und ist leicht an den elegant geschwungenen, orangefarbenen Flügeln zu erkennen

Dryas julia 2

 

Heliconius erato

Heliconius erato:
Einer der vielen Passionsblumenfalter aus dem tropischen Amerika

 

Heliconius ismenius:
Ein anderer Passionsblumenfalter aus dem tropischen Amerika

 

Papilio polytes

Papilio polytes:
Der Mormonen-Falter gehört zu den Ritterfaltern Südostasiens

 

 

Fotos: Franz Höck, Botanischer Garten München-Nymphenburg

Text: Ehrentraud Bayer

© 2008 Botanischer Garten München-Nymphenburg - Datenschutz - Barrierefreiheit Zum Seitenanfang.