Zum Inhalt.  Zum Bereichsmenü. 
Logo - Zur Startseite 

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Zwei Frauen sprechen über das Leben

Palmenhaus von Helmut Peschina (Wien),
erschienen im Sessler-Verlag Wien, ein hintergründig boshafter Dialog zwischen zwei alternden Damen über die Abgründe des Lebens, über Liebe und Tod, gelesen und inszeniert von Ruth Geiersberger und Jovita Dermota

Die beiden Frauen sitzen jeden Tag in der feuchten schwülen Luft, in der man es mit Mühe und Not einen Nachmittag lang aushalten kann, sagt die eine, aushalten muß, Frau Sternberg, aushalten muß, sagt die andere.

Jovita Dermota lebt und arbeitet als Schauspielerin in München und Wien; sie entwickelte u.a. zahlreiche Soloproduktionen zu verschiedenen Persönlichkeiten wie z.B. Clara Schumann, Ingeborg Bachmann und Djuna Barnes.

Ruth Geiersberger (Neues Fenster www.verrichtungen.de) lebt und arbeitet als Schauspielerin, Performerin und Idyllenforscherin in München und Berlin.

Der Schwerpunkt ihrer eigenen künstlerischen Arbeiten, die sie "Verrichtungen" nennt, liegt in der Exploration und der performativen Intervention im öffentlichen Raum.

 

Text: Ruth Geiersberger

© 2006 Botanischer Garten München-Nymphenburg - Datenschutz - Barrierefreiheit Zum Seitenanfang.