Zum Inhalt.  Zum Bereichsmenü. 
Logo - Zur Startseite 

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Hexen- und Zauberpflanzen

Bei den Kinderaktionen am 29. und 30. Juli 2006, die in Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum München (MPZ), Leitung Frau Monika Jerg, durchgeführt werden, geht es zunächst mit einer Führung ins Freiland zu den Hexen- und Zauberpflanzen.

Anschließend wird mit Hilfe von Malfarben, Krepp-Papier, Fasern und anderen Materialien ein fantasievolles Hexenbild gebastelt. Die fertiggestellten Werke werden in der Hexen- und Zauberpflanzen-Ausstellung in der Winterhalle aufgehängt und ausgestellt.

Das Publikum darf dann bis zum 10. September 2006, 12.00 Uhr, mit Wahlzetteln darüber abstimmen, welche Bilder prämiert werden sollen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten vom Botanischen Garten einen Preis. Die Preisverleihung findet am 10. September 2006 nach der Führung von Frau Dr. Michaela Binder statt.

Der Botanische Garten wünscht seinen jungen Besucherinnen und Besuchern viel Vergnügen bei diesen Veranstaltungen.

 

Text: Ehrentraud Bayer

© 2006 Botanischer Garten München-Nymphenburg - Datenschutz - Barrierefreiheit Zum Seitenanfang.