Zum Inhalt.  Zum Bereichsmenü. 
Logo - Zur Startseite 

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Ausstellungsbilder 2: Hexen- und Zauberpflanzen

Weitere Bilder zur Hexen-und Zauberpflanzenausstellung:

 

Impression 7

Ein überaus langstieliger, dürrer Hexenbesen, der mitten auf einer einmaligen, höchst eindrucksvollen, schwarzen Zauberzipfelmütze lehnt, sowie ein Hexenplakat weisen den Weg zur vielbesuchten Hexen-und Zauberpflanzenausstellung.

 

Impression 8

Der Eingang zur Ausstellung ist mit teuflisch schwarzen Zähnen bewehrt.

 

Impression 9

Der schwarz gezähnte Hölleneingangsschlund gibt den Blick frei auf die vielfältige und informative Hexen- und Zauberpflanzen-Ausstellung in der Winterhalle. In der Mitte der Halle, sicher in einem Beet gebändigt, schlängelt sich ein botanischer Lindwurm.

 

Impression 10

Die Ausstellung stößt auf großes Interesse.

 

Impression 11

Was es mit Signaturenlehre und Paracelsus (1493­1541) auf sich hat, erfahren diese interessierten Besucherinnen durch die Lektüre einer Schautafel (Leihgabe des Palmengartens Frankfurt).

 

 

Fotos: Anja Holbaum, Botanischer Garten München-Nymphenburg

Text: Ehrentraud Bayer

© 2006 Botanischer Garten München-Nymphenburg - Datenschutz - Barrierefreiheit Zum Seitenanfang.