Botanischer Garten München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm » Pilze

Inhalt

Pilze

Eine lebendige Ausstellung zur Vielfalt heimischer Pilzarten

Fr, 17. – So, 19. September 2021
10 bis 17:30 Uhr in der Winterhalle

Veranstaltet vom Botanischen Garten München-Nymphenburg in Zusammenarbeit mit dem Verein für Pilzkunde München e.V.

Der Besuch der Sonderausstellung ist im Eintrittspreis enthalten: Tageskarte 6,50 €, ermäßigt 4,50 €

Das Mitführen von Hunden ist in der Ausstellung nicht erlaubt.


Kurz vor Eröffnung der Sonderausstellung schwärmen die Mitglieder des Vereins für Pilzkunde München aus, um frische Ausstellungsobjekte zu sammeln. Ziel ist es, einen möglichst umfangreichen Einblick in das Organismenreich der Pilze zu bieten. Viele hundert Arten werden dafür zusammengetragen und für ein Wochenende in der Winterhalle des Botanischen Gartens präsentiert.

Specht-Tintling (Coprinopsis picacea)

Die Pilzausstellung ist schon seit vielen Jahren ein besonderer Höhepunkt im Spätsommerprogramm des Botanischen Gartens. Das gezeigte Artenspektrum ist immer wieder beeindruckend, weshalb die Ausstellung ein Muss für jeden Schwammerl-Freund darstellt.
Jede einzelne Pilzart ist mit einer Kurzinfo versehen. Detaillierte Einzelheiten liefern die Mitglieder des Vereins für Pilzkunde München, die auch eine Pilzberatung vor Ort anbieten.

Scharfer Korkstacheling (Hydnellum peckii)

Fotos: Georg Dünzl, Verein für Pilzkunde München e.V. (mit freundlicher Genehmigung)

Eindrücke kurz vor 10 Uhr


Zum Seitenanfang gehen.
© 2022 Botanischer Garten München-Nymphenburg