Sommerfest im Botanischen Garten für Kinder und Erwachsene

Samstag, 15. Juli 2017, 13 – 18 Uhr

Programm, Gartenplan

Zur Teilnahme am Sommerfest benötigt man eine gültige Eintrittskarte.
Eintrittspreis 4,50 € (Tageskarte), ermäßigt 3 €

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.
Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener in den Garten.


Sommer im Botanischen Garten

Zu einem entspannenden Sommerfest für Jung und Alt lädt der Botanische Garten München-Nymphenburg am Nachmittag des 15. Juli 2017 von 13 bis 18 Uhr ein.

Man kann genussvoll im Garten flanieren, die Blumen beschnuppern und bestaunen und sich ab 13 Uhr zur musikalischen Einstimmung von den schwungvollen Isar Dixie Stompers unter der Leitung von Georg Reichl mitreißen lassen. Später spielt die Rockgruppe Botanica Loca, was übersetzt „Verrückte Botanik“ bedeutet. Wem der rockige Sound nicht so liegt, kann ab 14 Uhr den Klängen der Gitarrengruppe Chris Singer im Gewächshaus, genauer im Großen Kakteenhaus, lauschen oder in den von Myrah Ravell verführerisch vorgetragenen Chansons aus den 20er-Jahren schwelgen. Sie singt bei schönem Wetter im Grünen, im westlichen Innenhof oberhalb des Schmuckhofes, und bei schlechtem Wetter gleich nebenan im Großen Hörsaal des Botanischen Instituts. Musikalisch begleitet wird sie von Gustave Glücklich.

So mancher Erwachsene würde sich auch gern beim Kinderprogramm kreativ verwirklichen, das zwei tolle Möglichkeiten bietet. Zum einen das farbige Verzieren von Stofftaschen mit tollen Blattformen nach Vorlagen aus der Natur (Basteln & Botanik mit den Biologinnen Gertraud Beck und Kathrin Kurbasik) und zum anderen das fantasievolle Bemalen von Papptieren mit Acrylfarben (Malaktion mit der Künstlerin Vera Scherpf). Wer beim Quiz die richtige Lösung herausfindet und sich am Informationsstand am Eingang meldet, kann einen Blumentopf gewinnen oder einen anderen kleinen Preis erhalten.


Ein duftender Sommerblüher ist der Phlox, auf Deutsch auch Flammenblume genannt.

Text: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg