Zwischen Zaun und Beet …

Prämierte Fotos aus dem CEWE-Fotowettbewerb 2015 zum Thema „Natur im Garten“ in Kooperation mit dem LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.)

27. November bis 20. Dezember 2015, täglich von 9 bis 16 Uhr
Ausstellung im Grünen Saal (Haus 7 der Schaugewächshäuser)

Die im Grünen Saal gezeigte Fotoausstellung beruht auf einer Kooperation zwischen dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) e.V. und der CEWE Stiftung für Fotografie. Mit einer Laufzeit, die von Anfang Januar bis Ende September 2015 reichte, schrieb CEWE für den LBV einen Fotowettbewerb aus.


Ein häufiger Gartenbesucher, die Kohlmeise

Bilder zu drei verschiedenen Themenkreisen konnten eingereicht werden. Ihre Titel lauteten: Alles, was sprießt – Drum und Dran – Tierische Besucher. Insgesamt stand der Wettbewerb unter der übergreifenden Überschrift „Natur im Garten“, womit auch der direkte Bezug zum Ausstellungsort, dem Botanischen Garten, hergestellt wird. Weitere Informationen

Die Ausstellung läuft vom 27.11. bis zum 20.12.2015 und ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Zu erreichen ist sie über den Gewächshauseingang. Der Eintritt in die Gewächshäuser einschließlich der Ausstellung kostet 4,50 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr haben freien Eintritt. Zutritt von Kindern ist jedoch nur in Begleitung Erwachsener erlaubt.

Foto: Zur Verfügung gestellt von CEWE
Text: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg

Web-Adressen
https://contest.cewe-fotobuch.de/natur-im-garten-2015/
http://www.lbv.de/