Erntedank-Ausstellung
Apfel, Birne, Quitte

Samstag, 26. September bis Sonntag, 4. Oktober 2015

Erntedank-Ausstellung, veranstaltet vom Botanischen Garten München-Nymphenburg in Kooperation mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Freising

Sortenausstellung
Frische Streuobstfrüchte aus der Ernte von Anton Bauer, Jarzt (Fahrenzhausen, Kreis Freising) und vom Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau Deutenkofen, Bezirk Niederbayern
Etwa 250 alte und moderne Apfelsorten, sowie etwa 40 Birnen- und 30 Quittensorten mit Sortenetiketten, ausgestellt in kleinen Körben, heimische und exotische Früchte, Gemüse, Feldfrüchte, Samen und Blumen aus der Ernte des Botanischen Gartens

Objekte aus dem Holz von Obstgehölzen
Volkmar Zimmer, Holzkünstler, Germering

Erntedankdekoration und Informationsstand
Kreisverband München für Gartenbau und Landespflege e.V. mit seinen Gartenbau-Vereinen

Banner und Broschüren zum Thema Streuobstwiesen
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz, Freising-Weihenstephan, Peter Jungbeck

Informationsposter zum Thema Bienen und Wildbienen
Bayerisches Institut für nachhaltige Entwicklung bifne, Piding, FH-Prof. Dr. rer. silv. Bernhard Zimmer

Mehr zu den Begleitveranstaltungen und Ständen

Blick in die Ausstellung


Etwa 250 Apfelsorten werden gezeigt.


Das Erntedank-Wagenrad des Kreisverbands München für Gartenbau und Landespflege e.V.


Erntedankbeet u.a. mit Kürbissen, Zwiebeln, Kartoffeln


Reiche Ernte im Nutzpflanzenrevier: Chilis, Echte Mispeln (Mespilus germanica) und Kürbis


Turbankürbis, Cucurbita maxima

Objekte aus dem Holz von Obstgehölzen

Volkmar Zimmer, Holzkünstler, Germering
Obstbäume liefern nicht nur schmackhafte Früchte, sondern auch Holz, das sich gut verarbeiten und drechseln lässt. Wie schön das Holz aussieht, kann man an den Objekten von Volkmar Zimmer studieren, die in der Winterhalle in der Erntedankausstellung in Vitrinen ausgestellt sind.


Blick auf die Vitrinen mit den Holzobjekten von Volkmar Zimmer


Ein von Volkmar Zimmer gedrechseltes Objekt aus dem Holz der Elsbeere, Sorbus terminalis (Rosaceae)


Ein Holzapfel aus Apfelbaumholz (Malus × domestica, Rosaceae), gedrechselt von Volkmar Zimmer (im Bild)

Markt-Impressionen



Text und Fotos: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg