Die „Silberne Rose“

Landesmeisterschaft der Bayerischen Floristen

Wettbewerb und floristische Ausstellung in der Winterhalle

Samstag, 12. September 2015
11 Uhr Beginn der Wettkampfarbeiten
Die Besucherinnen und Besucher können beim Entstehen der floristischen Arbeiten zusehen und die Gestaltung der Wettkampfaufgaben miterleben.
Dabei geht es um die Themen: Aktuelle Floristik mit der tollen Dahlie als Hauptblume, ein florales Raumobjekt mit Farbthema, ein spätsommerlicher Blütenkranz und eine Rosenarbeit.

Sonntag, 13. September 2015
Ausstellung der floristischen Arbeiten
13 Uhr „Rosen in Szene gesetzt“
Die Wettkampfteilnehmer gestalten eine florale Präsentation zur Vorstellung einer wundervollen Rosensorte der Firma Kordes. Diese Arbeit wird vom Publikum gewertet.

Öffnungszeiten der Ausstellung in der Winterhalle
Samstag: 11 - 17:30 Uhr
Sonntag: 9 - 17 Uhr


Wettkampf um die „Silberne Rose 2014“: Floristin Leonie Gehr bei der Arbeit

Eine einmalig schöne und ästhetische Ausstellung erwartet die Besucherinnen und Besucher des Botanischen Gartens am Wochenende des 12. und 13. Septembers. Sie wird bereits am Eingangsgebäude mit floristischen Arbeiten beginnen und so den Weg zur Winterhalle, dem Ort der Ausstellung, weisen. Als Rahmen für den Wettbewerb wird in der etwa 12 Meter hohen Ausstellungshalle unter anderem ein großes von oben herabhängendes floristisches Raumobjekt zu sehen sein.

Eine Besonderheit dieser Ausstellung ist es, das man den Floristinnen und Floristen bei der Arbeit zusehen kann und so das Entstehen der innovativen und fantasievollen Gestecke, Sträuße und Raumobjekte direkt miterleben kann. Insgesamt werden zusätzlich zur vorhandenen Rahmendekoration noch 35 verschiedene floristische Arbeiten kreiert. Diese Blumenkunstwerke werden das Publikum begeistern und zum Staunen bringen.

Da die Wettkampfteilnehmer/innen aus ganz Bayern anreisen werden und auch noch das Material hergerichtet werden muss, ist die Ausstellungshalle am Samstag erst ab 11 Uhr geöffnet; der Botanische Garten öffnet bereits ab 9 Uhr. Der Eintritt in den Botanischen Garten einschließlich der Ausstellung beträgt 5,50 Euro, ermäßigt 4 Euro.


Eindrücke von der letztjährigen floristischen Ausstellung im Botanischen Garten München-Nymphenburg.

Fotos: Fachverband Deutscher Floristen Landesverband Bayern e.V.
Text: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg