Servicemenü
Botanischer Garten
München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm. » Ausstellung: Illustrationen zur Gartenzwerg-Trilogie

Randbereich

Hinter meterhohen Hecken thujen sich menschliche Abgründe auf

Aquarell- und Acryl-Gemälde von Anne-Marie Fock

30. Juli bis 6. August 2013
Ausstellung der Illustrationen zur Gartenzwerg-Trilogie des Autors Manfred Fock im Grünen Saal (Haus 7 der Schaugewächshäuser)

Ab Dienstag, dem 30. Juli 2013, werden im Grünen Saal, eine Woche lang Gemälde von Anne-Marie Fock zu sehen sein. Die 32 Bilder der Ausstellung entstanden als Illustrationen für die Texte der Gartenzwerg-Trilogie des Buchautors Manfred Fock. Dieser hält seit 10 Jahren Lesungen im Botanischen Garten. Die Ausstellung findet anlässlich dieses Jubiläums statt.

Zum Abschluss der Ausstellung, am Dienstag, dem 6. August 2013, liest der Autor Manfred unter dem Motto „Laich am Teich – Mörderische Aussichten“ Texte aus der Gartenzwerg-Trilogie.


Viel Lärm um nichts


Die seltsame Verwandlung des Dr. med. Hubertus Windringer (Nachbarschaftsbild)

Originale: Anne-Marie Fock
Repros erhalten von Herrn Manfred Fock, zu Pressezwecken freigegeben

Anne-Marie Fock

geb. 1956 in München, lebt im Landkreis Fürstenfeldbruck.
seit über fünfundzwanzig Jahren Aquarell- und Acrylmalerei sowie Wandbemalungen;
Darüber hinaus ist sie vor allem im Keramikhandwerk tätig.
Aus- und weiterführende Fortbildungen in Keramik und Wandmalerei.
Diverse Ausstellungen u. a. INTERIM-München, Kunstmarkt Adelshofen, Kunsthandwerkermarkt Türkheim.
Ihre „Töpfer-Werkstatt“ befindet sich auf dem Schlossgelände von Kaltenberg.
Kontakt: 82269 Kaltenberg, Schlossstr. 10