Servicemenü
Botanischer Garten
München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm. » Orchideen-Ausstellung 2012

Randbereich

Orchideen-Ausstellung

26. – 28. Mai 2012 (Pfingsten)

Ausstellung in der Winterhalle mit vielen Spezialitäten, veranstaltet von der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e.V., Landesgruppe München-Südbayern und vom Botanischen Garten München-Nymphenburg.

Die Orchideen-Ausstellung (mit Verkauf) ist geöffnet
Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr,
Montag von 9 bis 16 Uhr

Das Freiland des Botanischen Gartens ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet, die Gewächshäuser schließen um 18:30 Uhr.

Eintrittspreis: 5 €, ermäßigt 3 €

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Besucherinnen und Besucher des Botanischen Gartens zu Pfingsten. Drei Tage lang, von Samstag bis Montag, verwandelt sich die Winterhalle in einen wunderbaren vielfältigen Orchideengarten, durch den man staunend flanieren kann. An den Orchideenständen am Rand kann man sich in Orchideenfragen beraten lassen und erfahren, wie man Orchideen richtig kultiviert. Und wenn sich der eine oder andere in eine der vielen Orchideen verliebt, so gibt es genug Gelegenheit, die exotische Pflanzenschönheit gleich an Ort und Stelle zu erwerben.
Weitere schöne Orchideen kann man im Orchideenhaus sehen. Dort werden im Laufe des Jahres aus dem reichhaltigen Bestand des Botanischen Gartens immer wieder neue blühende Exemplare ausgestellt. Orchideen sind ein wichtiges Forschungsgebiet am Botanischen Garten. Herr Dr. Gerlach, von dem die untenstehenden aktuellen Bilder blühender Orchideen stammen, ist der dafür zuständige Wissenschaftler.


Prosthechea prismatocarpa, diese epiphytisch wachsende Orchideenart ist in Costa Rica und Panama beheimatet.
  
Renanthera sp., Vertreter der Gattung sind in Südostasien beheimatet.

Nahaufnahme der Blüte von Prosthechea prismatocarpa

Die Orchideen-Ausstellung ist ebenso wie der Besuch der Gewächshäuser im Eintrittspreis in den Botanischen Garten inbegriffen. Die Tageskarte kostet 5 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis zu 12 Jahren zahlen keinen Eintritt in den Botanischen Garten, haben jedoch nur in Begleitung Erwachsener Zutritt.

Das Fotografieren für rein private Zwecke ist in der Orchideenausstellung – ohne Stativ – erlaubt. Hunde dürfen in die Winterhalle und in die Gewächshäuser nicht mitgebracht werden. Im Freiland sind Hunde an der kurzen Leine erlaubt.

Fotos: Günter Gerlach, Botanischer Garten München-Nymphenburg

Ein erster Blick in die Orchideen-Ausstellung

  

Fotos: Franz Höck, Botanischer Garten München-Nymphenburg
Text: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg