Servicemenü
Botanischer Garten
München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm. » Kunst der Gepressten Blumen

Randbereich

„Mit meiner Liebe zu den Blumen …“

19. – 20. Mai 2011

Ausstellung mit Bildern aus gepressten Blumen
von Yanagawa Oshibana Gakuen, Yanagawa Schule für gepresste Blumenkunst

Ort: Grüner Saal, Haus 7 der Schaugewächshäuser

Yanagawas gepresste Blumen werden durch eine einzigartige Pressvorrichtung (elektr. Maschine, mit Chemie und Hitze behandelte Beutel und Kieselsäuregel), die von ihr selbst eingeführt wurde, so schnell hergestellt, dass die Blumen ihre natürliche Farbe beibehalten können.

Durch diese Technik werden nicht nur künstlerische Werke angefertigt sondern die Gepressten Blumen können zur Dekoration auf Begrüßungskarten, Glassbehältern, Kerzen, Papierschirmen und Taschen verwendet werden. Sie können sogar in Textilien, wie z.B. Schärpen, eingewoben werden.

Eindrücke aus der Ausstellung

Blick in die Ausstellung mit Bildern von Mitgliedern der Yanagawa Schule für gepresste Blumenkunst.


Sasaki Minori: Blumenkörbe


Tajima Keiko: Blumen und Erdbeeren im Korb


Mitooka Teruko: Hügellandschaft

Profil von Masako Yanagawa

1966  Die MASAKO YANAGAWA FLOWERS SCHOOL wurde etabliert.
1969Yanagawa lernte das moderne Blumendesign an der Floral Art School in Chicago U.S.A. Sie stellte ihre Werke in International Flower Arrangement Show aus.
1970Nach der Rückkehr nach Japan, Eröffnung einer weiteren MASAKO YANAGAWA FLORA ART SCHOOL
1988Ausstellung ihrer Werke bei Galleries Lafayette in Paris
1990Ausstellung ihrer Werke bei International Garden und EXPO’90 in Osaka
1992Ausstellung ihrer Werke bei Floriade’92 in den Niederlanden
1999Ausstellung ihrer Gepressten Blumen in Bern in der Schweiz
2000Ihr Kunstwerk der Kombination der gepressten Blumen und des Eises wurde im “Eis Palast” des Jungfraujochs in der Schweiz langfristig aufbewahrt und ausgestellt;
Ausstellung ihrer Werke in der Japan Flora 2000 (International Gardening EXPO)
2001Ausstellung ihrer Werke in der Londen flower show of England Royal Gardening Association; Ihr wurden bei allen Ausstellungen mehrere Preise verliehen. Durch ihre zahlreichen Veröffentlichungen und die Medien verbreitet sie ihre Kunst der Gepressten Blumen weltweit.
2002Ausstellung ihrer Werke bei Floriade’02 in den Niederlanden
2003Ausstellung ihrer Werke in Australien (Collins in Melbourne)
2004Ausstellung ihrer Werke in Deutschland (Kurhaus in Baden-Baden)
2005Ausstellung ihrer Werke in Frankreich (Espace Japon in Paris)
2006Ausstellung ihrer Werke in Kanada (Kier’s Gallery in Prince Edward I.)
2007Ausstellung ihrer Werke in Spanien (Galileo Cultural Center in Madrid)
2008Ausstellung ihrer Werke in Österreich (Haus der Begegnung Mariahilf in Wien)
2009Ausstellung ihrer Werke in Italien (Roma Mitsukoshi in Rom)
2010Ausstellung ihrer Werke in Frankreich (Chateau de la Bourdaisiere in Montlouis sur Loire )

Kontakt

YANAGAWA PRESSED FLOWER SCHOOL

Niederlassung in Kyoto
Kawanishi bldg. 7F, Kawaramachi-Nijo Nishiiru, Nakagyo-ku, 604-0931 Kyoto, Japan
Tel. +81-75-256-0487, Fax +81-75-256-0904

Niederlassung in Tokyo
Ribu Takanawa 1F., 4-8-9 Takanawa, Minato-ku, 108-0074 Tokyo, Japan
Tel. und Fax: +81-3-3448-8787

Atelier BIBEI HOKKAIDO

Shinsei Midorigaoka, Bibei-cho, Kamikawa-gun, 071-0473 Hokkaido, Japan
Internet: www.yanagawa.co.jp

1. Foto und Text: Yanagawa
Weitere Fotos: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg