Servicemenü
Botanischer Garten
München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm. » Hepatica (Leberblümchen) – Ausstellung

Randbereich

Hepatica (Leberblümchen) – Ausstellung

11. bis 13. März 2011 im Haus 11


Die Gattung Hepatica besiedelt lichte Laub- und Mischwälder der gemäßigten Breiten in Nordamerika, Europa und Asien, insbesondere in Japan. Die Gattung umfasst 12 Arten. Mit ihren meist blauen Blüten sind sie als eine der ersten im Frühling blühenden Pflanzen bekannt.

In Japan werden diese Stauden Yukiwarisou genannt (Blume, die den Schnee bricht). Die Kultur und Züchtung hat dort eine ca. 250-jährige Tradition und brachte eine Vielzahl an Farben und Formen hervor.

Gezeigt werden verschiedene Arten und eine Auswahl an wertvollen und seltenen japanischen Sorten.

Vortrag

Sonntag, 13. März 2011 um 14 Uhr, Großer Hörsaal, Botanisches Institut
Vortrag von Herrn Jürgen Peters „LEBERBLÜMCHEN – Weltreise“


Poster zur Ausstellung

Eindrücke aus der Ausstellung

Leberblümchen-Blütenschönheiten


HepaticaKagura


HepaticaTohou


HepaticaMomo Otome


HepaticaTagoto


Fotos: Ehrentraud Bayer, Botanischer Garten München-Nymphenburg
Aufnahmedatum: 12. März 2011