Servicemenü
Botanischer Garten
München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm. » Die Ameisenallianz

Randbereich

Die Ameisenallianz

Sonntag, 9. Mai 2010

Führung von Herrn Dr. Thassilo Franke
Treffpunkt: 10 Uhr vor dem Gewächshauseingang

Wie Pflanzen und Ameisen voneinander profitieren

Viele Pflanzen sind auf die Dienste von Ameisen angewiesen. Ameisen verbreiten ihre Samen, schützen sie vor Feinden oder versorgen sie mit Mineralstoffen. Als Gegenleistung erhalten die Ameisen von den Pflanzen Nahrung oder eine Behausung – in manchen Fällen sogar beides.
Manche Pflanzen tricksen die Ameisen aber auch aus: Manche Blüten verführen Ameisenmännchen, indem sie sich als Weibchen ausgeben, manche Samen tarnen sich als Ameisenbrut.

Im Rahmen der Führung am Sonntag, den 9. Mai 2010 um 10 Uhr wollen wir dieser seltsamen Partnerschaft auf den Grund gehen – in den Tropen (Gewächshaus), aber auch in heimischen Gefilden (Freiland).