Renate Schubert (Künstlerin)

1983 – 1989 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Gerd Winner und Helmut Sturm – Meisterschülerin und Diplom

Einzelausstellungen

2009nomen est omen oder die neophyten, Installation, Botanischer Garten München-Nymphenburg
Wriezener Freiraumlabor Berlin
2008Was ist heute für ein Datum? Videoinstallation, okk/Raum Berlin
2003nomen est omen, Kunst im öffentlichen Raum (Neptunbrunnen) München
nomen est omen, Installation im Körnerpark Berlin
2001Die Toten werden uns beschützen, Videodokument, Filmmuseum München
1999Heimspiel, Rauminstallation, Artothek München
1998Dokumentation und Videos über Arbeiten von 1992 - 1998, Seidlvilla München
1997Zaungäste, Videoinstallation, Iwalewa Haus Universität Bayreuth
1996Zaungäste, Videoinstallation, Pasinger Fabrik München
1994Zaungäste, Videoinstallation, Orangerie am Englischen Garten München
1992Turnerinnen, Zeichnungen, Galerie Karin Sachs München
Verwirrende Perspektiven, Zeichnungen/Fotoarbeiten, Galerie art and be München
1990Halleluja im Nichts, Installation, Ladengalerie Lothringer Straße München
Retrospektive, Zeichnungen und Bilder, Max Planck Institut Berlin

Gruppenausstellungen

200899 steps, Installation und Videos, Kulturbüro Mittersendling München
2006Reise nach Jerusalem, Stuhlprojekt, Arbeit mit Jugendlichen in Berlin-Kreuzberg
2005Verantwortung erweitert Horizonte, Rabia, Nachbarschaftshaus und Urbandialogues
2004
2003
Mataka, Wünsche-Skulptur an der Klosterruine Mitte Berlin, Internat. Bildhauersymposion von September 2003 bis September 2004
Held 1 und Held 2, Fotoarbeiten, Hommage à Goya, Kunstverein Rosenheim
Große Kunstausstellung Wasserburg
2001Die Toten werden uns beschützen, Dokumentarfilm, Roma, Sinti, Gitanos, Gypsies – Zigeuner im Film, Offene Akademie Gasteig und Filmmuseum München
Turnerinnen, Zeichnungen, Kunstpavillon München
2000Turnerinnen, Zeichnungen, Große Kunstausstellung Wasserburg
A votre sevice, Videovision update, Galerie im Rathaus München
1995Aus einer anderen Sicht, Videovision 95 Galerie im Rathaus München
1993Zeichnungen, Künstler zeigen ihre Arbeiten, Interimsgalerie München
1992Kunst, Kunst, Kunst …, Installation, 8. Kunstmesse der KünstlerInnen Frauenmuseum Bonn
1991Das Bildnis einer Statistin, Video, Sommerakademie Salzburg
1990Single, Installation, Ladengalerie Lothringer Straße München
1989Variables 3, Fotoarbeiten, Galerie am Maxwehr Landshut
1988Variables 2, Fotoarbeiten, Galerie am Ganserhaus Wasserburg
Variables 1, Fotoarbeiten, Galerie Walter Storms München
1987Tagundnachtgleiche, Installation, Projekt mit Timm Ulrichs und Studenten, Atelierhaus Klenze München
1986Rauch oder die Kinder von Marx und Cocacola, Videoinstallation, (Challenger Dok.)
Perit pars maxima, Projekt mit Daniel Spoerri, Kunstverein München
1985Geschütztes Kulturgut, Mischtechnik, 2000 Jahrfeier, Kunstverein Augsburg
1984Farbe Linie Raum, Malerei, Leopold Hoesch Museum Düren

Preise

1997Kulturpreis 'Findling', Bündnis 90 / Die Grünen
1996Mathias Pschorr-Preis

Kunst im öffentlichen Raum

1999Neubau des Sozialamtes in der Franziskanerstraße München
1997Gestaltung eines Neubaus, Realschule in München

Ankäufe

2003Held 1, Fotoarbeit, Bayerische Staatsgemäldesammlung
2001Turnerinnen, Fünf Zeichnungen, Bayerische Staatsgemäldesammlung
2000Fotoarbeit o.T., Kulturreferat München

Presse