Pflanzenportraits im Jahreslauf

Lorbeerblättrige Zistrose
(Cistus laurifolius)

Zistrosen sind ein Charakterelement mediterraner Trockenvegetation. Das Hauptentfaltungsgebiet der Gattung Cistus liegt im westlichen Mittelmeergebiet. So sind in Spanien 14 der insgesamt 18 Arten zu finden. Am weitesten in Richtung Osten dringt die Lorbeerblättrige Zistrose vor, die den Kaukasus und den angrenzenden Iran erreicht. Sie ist zugleich die härteste Zistrosenart und erträgt Temperaturen von bis zu -25°C.

Im Alpinum in Gruppe 13

Foto: Franz Schlegel, Botanischer Garten München-Nymphenburg
Text: Andreas Gröger, Botanischer Garten München-Nymphenburg